Heizen ist ein wichtiges Thema in der Krisenvorsorge. Obwohl – wenn Sie einen Kaminofen, einen Holz- oder Biomassekessel haben, müssen Sie sich mit diesem Thema gar nicht befassen. Weiter – von Mitte April bis Mitte Oktober kann man sich mehr oder weniger darauf verlassen, ohne Heizen auszukommen. Und schliesslich – im etwaigen Notfall reicht es nur, in einem Raum eine stabile Temperatur von etwa 18 Grad zu haben. Welche Heizleistung man dazu braucht? Ganz grob geschätzt braucht man für einen 25 m2 Raum bei einer -10 °C Außentemperatur etwa 1000 W Heizleistung (ist gleich der benötigten Heizleistung), bei einer 0°C Außentemperatur dann mit etwa 600 W. Welche Lösungen gibt es auf dem Markt?

.

PRODUKTVERGLEICH – HIER