… eine schöne und sichere Wärmequelle für Innenräume

Mit unserem Teelichtofen wird Ihnen selbst in den kommenden Monaten nie kalt. Diese coole Erfindung bringt Ihnen Wärme gerade dahin, wo Sie sie brauchen – und das schnell und sicher.

Das Prinzip

Ein Teelicht hat normalerweise ca 30-40 W Wärmeleistung. Die erzeugte Wärme steigt dann direkt zur Zimmerdecke, wo man sie eigentlich nicht braucht – der Rest des Räumes bleibt kühl und die gefühlte Wärme ändert sich kaum. Der Teelichtofen dagegen fängt die ganze Wärme auf, speichert sie und strahlt sie dann seitlich aus. Die Oberfläche des Ofens wird angenehm warm (zwischen 50 – 70 Grad) und gibt die Wärme direkt an Ihre Hände ab. Die Raumtemperatur steigt dadurch zwar nur ganz leicht – Sie werden sich aber trotzdem angenehm warm fühlen. Sehr einfach, sehr sicher, ohne Abgase – eine ideale Lösung für die kalten Monate.

Ein kleiner Tipp: Eine “Batterie” von 3 Teelichtöfen deckt den Wärmebedarf eines 5 x 5 m Raumes zu 20 – 50 % (je nach Außentemperatur). Die direkte Abstrahlung der Wärme macht sie dabei zu äußerst effektiven Wärmequellen.

Besuchen Sie uns doch in unserem Shop unter www.sicherstadt.de/Teelichtofen